title lines Mode & Beauty title lines

Gesichtsmasken selber machen

Die meisten Beauty Artikel kosten richtig viel Geld, dabei kann man total viel auch selber machen und da weiß man genau was drin ist und es bringt Spaß.

  • ©Simone Andress-Fotolia.com

    ©Simone Andress-Fotolia.com

Wir haben vor kurzem einen richtigen Beauty Tag gemacht, mit allem was dazu gehört. Wir waren vorher zusammen einkaufen um alles zu holen, was wir für Gesichtsmasken brauchen und dann haben wir die Masken zusammen vorbereitet und aufgetragen. Zum Schluss hatten wir so viele verschiedene Masken, dass sich jede etwas mit nachhause nehmen kann.

Hier ein paar Rezepte unserer Masken – ganz einfach und so wohltuend:

·         Honig-Quark Maske:

2 EL Quark mit 1 TL (möglichst flüssigen) Honig und 1 TL Zitronensaft gut verrühren. Mischung auf das Gesicht auftragen, etwa 20 Minuten einwirken lassen - und mit Zitronenwasser (1 l Wasser und dem Saft 1 Zitrone) gründlich abwaschen.

·         Gurke - Mandel Maske:

1 Hand voll Mandeln, 1/2 Gurke, 1 TL Honig und 1 TL Joghurt im Mixer zu einer glatten Creme verrühren. Die Masse auf das nasse Gesicht auftragen und trocknen lassen. Anschließend die Maske gründlich abwaschen.

·         Petersilien-Maske:

Hilft super gegen verstopfte Talgdrüsen: 3 EL gehackte Petersilie und 100 Milliliter heißes Wasser verrühren. 1 Esslöffel Olivenöl, 1 TL grobe Haferflocken und 1 Eiweiß dazugeben. Evtl. etwas abkühlen lassen und die Maske ca. 20 Minuten auf dem Gesicht einwirken lassen. Danach gründlich abwaschen.

·         Kakao-Maske:

Klingt lecker und hilft bei trockener und gereizter Haut: 1/3 Tasse dunkles, stark entöltes Kakaopulver mit 1/4 Tasse flüssiger Honig, 3 EL Sahne und 2 EL Hafermehl zu einer cremigen Paste vermischen. Die Maske auf das gereinigte Gesicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Dann mit einem Papiertuch abnehmen und den Rest mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Gesichtsmaske gegen Pickel:

2 EL Heilerde (gibt’s in Drogeriemärkten (DM oder Rossmann), Reform- und Kaufhäusern) mit warmem Wasser zu einem dickflüssigen Brei verrühren und großzügig auftragen. Erst wieder abwaschen, wenn die Maske überall getrocknet ist.

Welche Maske gefällt euch am besten oder habt ihr auch noch ein anderes Rezept?

P.S. Alle Masken sind für jeden Hauttypen geeignet!

Teaserbild: ©Kakigori Studio-Fotolia.com

01.08.2014
Nele
WERBUNG

Letzte Kommentare

  • 23.09.2017 22:41
    Ariana

    Ich liebe Haflinger und coboypferde Haflinger ist aber Meine Lieblingp ...

  • 23.09.2017 22:27
    Ariana

    Ich finde die Bluse von Paola am schönsten

  • 23.09.2017 21:44
    Joni

    Ich liebe die Chainsmokers Habe zum Geburtstag diese Woche ihre neue ...

Aktuellste Artikel

TOP 5 MUSIK