title lines Freizeit & Tipps title lines

Pickelgate by Amélie

Let’s face it, Pickel nerven einfach nur. Dabei haben wir doch alle mal mit diesen fiesen Gesellen zu tun. Ich verrate euch, wie ihr sie schnell wieder los werdet.

  • © Adobe Stock

    © Adobe Stock

Hey Girls,

ob ich wohl zu alt bin, um eine Karriere als Eiskunstläuferin zu starten? Ok, erwischt, ich bin total im „Spinning Out“-Fieber. Gibt es eigentlich noch jemanden, der die Serie zur Zeit nicht suchtet?( #totallyaddicted) Aber bei all meiner Begeisterung für Kat (Sie heißt genauso, wie meine Bestie!) und Serena – wisst ihr, was mich wirklich nervt? In der Show gibt es wieder mal keinen einzigen Pickel weit und breit. Alle Jungs und Mädels haben perfekte Haut. Kleine Makel oder Mitesser? Fehlanzeige! Ich fühle mich sowieso schon wie ein Alien, wenn es bei mir im Gesicht wieder sprießt – und die ganzen perfekten Gesichter auf meinem Bildschirm machen das nun wirklich nicht besser. Schon klar, wir sollten uns nicht mit Serienfiguren oder Influencern vergleichen, weil die in der Realität auch wie wir Normalos aussehen, aber ganz ehrlich: wir tun es halt doch immer wieder.

Dabei ist es doch so: Uns selbst kommen ein fieser Pickel oder unreine Haut viel dramatischer vor, als sie in Wirklichkeit sind. Wir denken, die ganze Welt starrt darauf, dabei fällt es den meisten noch nicht mal auf. Und selbst wenn, dann finden sie es lange nicht so schlimm, wie wir selbst. Woher ich das weiß? Macht doch mal diesen einfachen Test: Stellt euch vor, eure beste Freundin hat einen Pickel. Einen ganz auffälligen. Also, der hat quasi seine eigene Postleitzahl. Und dann fragt euch: Findet ihr sie deshalb weniger schön oder liebenswert? Klares „Nein“, oder? Deshalb: versucht doch mit euch etwas weniger streng zu sein. Ich weiß, das ist super schwer, ich krieg das auch noch nicht immer hin. Zumindest nicht ohne die Hilfe von meinem Abdeckstift (#lifesaver).

Ihr seht, ihr seid nicht allein mit der Pickelplage, ich habe sogar einen Notfallplan zusammengestellt (#thankmelater):

Finger weg Schon unsere Großmütter wussten es, man kann es aber nicht oft genug sagen: Auch wenn der Pickel praktisch danach ruft, dass du an ihm rumdrückst – tu es nicht! Du machst es damit schlimmer, denn der Pickel entzündet sich und Bakterien kommen in die Wunde. #staystrong

Beruhig dich Erlaubt ist dagegen Kamille, denn sie wirkt beruhigend und entzündungshemmend. Gieße in einem Topf oder einer Schüssel frische Kamillenblüten (aus der Apotheke, zur Not gehen auch Teebeutel) auf und leg dir ein Handtuch über den Kopf. Das Dampfbad öffnet die Poren und lässt die beruhigenden Dämpfe eindringen. Oder mach dir ganz einfach eine Gesichtsmaske. Zur DIY-Anleitung geht es hier lang!

Perfekte Tarnung An manchen Tagen sind wir selbstbewusst genug, den Pickel mit Fassung zu tragen, an anderen brauchen wir gute Deckung: Mit einem antibakteriellen Abdeckstift (der Farbton sollte dem eures Handrückens entsprechen) klappt das am besten. Ich gebe immer etwas davon auf meinen Zeigefinger und klopfe ihn vorsichtig ein. Durch die Körperwärme verschmilzt die Farbe gut mit der Haut (#blendingin). Wichtig: Unbedingt vorher Hände waschen, damit keine Bakterien auf den Pickel kommen.

Ablenkungsmanöver Der Pickel hat sich euer Kinn ausgesucht, um sich auszutoben? Dann betont einfach die Augenpartie mit etwas Wimperntusche und hellem Lidschatten in der Lidfalte (das lässt die Augen strahlen). Bei unreiner Haut auf der Stirn, kommt ein toller Lipgloss auf die Lippen. Und für alle, die sich ungern schminken: Zieht Klamotten an, in denen ihr euch besonders schön fühlt – und schon ist keine Rede mehr von ein paar Pickeln. #flawless

Mehr Pickel-Problemchen gibt’s in der 4. Folge von „Das verdrehte Leben der Amélie” – und ein Wiedersehen mit Emilio! Hört gleich mal rein.

28.01.2020
WERBUNG

Letzte Kommentare

  • 16.02.2020 09:24
    Emina

    Ich wollte dich noch fragen, wie du deinen Blog Erstellt hast! Da ich ...

  • 15.02.2020 18:57
    Emina

    Danke das du mir geantwortet hast!! Das hätte Ich echt nicht gedacht ...

  • 14.02.2020 14:39
    Its Me Amelie

    Hallo Emina :) die Amelie Geschichten sind nicht wirklich passiert, a ...

Aktuellste Artikel

TOP 5 MUSIK