title lines Freizeit & Tipps title lines

10 Gründe eine neue Sprache zu lernen

Sich für die nächste Englischklausur zu motivieren, ist manchmal ganz schön schwer. Darum findest du hier 10 Gründe, die dich dazu motivieren, eine neue Sprache zu lernen. Und ein VIOLETTA Spanisch-Guide ist auch mit dabei!

  • Erkennst du die Sprachen?

    Erkennst du die Sprachen?

  •  Die drei Fragezeichen fahren in der neuen Folge nach Spanien, um einen Sprachkurs zu machen. Doch wird die Reise zu einem spannenden Fall

    Die drei Fragezeichen fahren in der neuen Folge nach Spanien, um einen Sprachkurs zu machen. Doch wird die Reise zu einem spannenden Fall

  •  Am Ende des Artikels findest du einen Download für den Violetta-Spanisch Guide

    Am Ende des Artikels findest du einen Download für den Violetta-Spanisch Guide

  1. Urlaub! Wenn du die Sprache deines Urlaubslandes ein wenig verstehst und deine Familie problemlos durch eine fremde Stadt führen kannst, nimmst du den Urlaub gleich ganz anders wahr (und die Familie ist super stolz auf dich).
  2. Du kannst deine Lieblingsserie in der Originalsprache anschauen. Violetta zum Beispiel redet Spanisch. Die Serie wirkt gleich ganz anders, wenn du die Songtexte verstehst und die Originalstimmen der Darsteller hörst, denn dadurch kommen auch die schauspielerischen Fähigkeiten und die Witze besser zum Vorschein.
  3. Sprachen werden im Alltag und Berufsleben immer wichtiger. Eine Fremdsprache gut zu beherrschen kann deshalb sehr hilfreich sein.
  4. Lange Busfahrten oder Wartezeiten lassen sich gut überbrücken. Es gibt viele Apps, die dir dabei helfen eine Sprache zu erlernen, sie machen Spaß und du kannst Wartezeiten damit sinnvoll füllen.
  5. Sprachen lernen trainiert dein Gehirn! Deine Gedächtnisleistung wird dadurch vergrößert und die Wahrscheinlichkeit, dass du als Oma Alzheimer bekommst, soll sich auch verringern.
  6. In den nächsten Ferien nichts vor? Eine Sprachreise ist eine tolle Idee. Du kannst die Sprache nicht nur praktisch anwenden, sondern lernst auch noch viele nette Menschen in deinem Alter kennen, die ebenfalls eine neue Sprache lernen wollen.
  7. Unbekannte Kulturen erkunden! Du kannst dich mit Menschen aus anderen Ländern austauschen, viel über ihr Leben lernen und ihnen auch etwas über deine Kultur erzählen.
  8. Lehrer beeindrucken! Egal ob in Physik, Biologie oder im Musikunterricht. Eine andere Sprache hilft dir auch im Unterricht weiter. Die meisten Abkürzungen in Physik oder Biologie kannst du dir leichter merken, wenn du weißt, was sie bedeuten (W=P*T à work=power+time à Arbeit=Leistung+Zeit). In Musik kannst du die Lehrer bestimmt beeindrucken, wenn du ein Lied auf Spanisch oder Französisch vorträgst.
  9. Ein Austauschjahr machen. Okay, das ist nicht für jeden etwas, aber Spaß macht es sicher und du lernst nicht nur viel neues über ein anderes Land kennen, sondern auch über dich. (Viele Schulen bieten auch ein-bis zwei-wöchige Austausche an, wenn dir ein ganzes Schuljahr zu lang ist)
  10. Du lernst deine eigene Sprache besser kennen, denn meistens musst du dir über Vokabeln und Grammatik in deiner eigenen Sprache bewusst werden, um die Grammatik  der neuen Sprache zu verstehen.

Und mir fallen noch so viele andere Gründe ein...
Ich hoffe, ihr seid jetzt für die nächste Sprachstunde genau so motiviert wie ich für meinen Spanischkurs! (PS: Die drei Ausrufezeichen erleben in der neuesten Folge 41 "Im Bann des Flamenco" einen spannenden Fall in Spanien)

Findest du es sinnvoll eine neue Sprache zu lernen? Schreib uns in den Kommentaren :)

15.01.2016
Hannah
WERBUNG

Letzte Kommentare

  • 20.11.2017 14:56
    Cj

    DANKE für die tollen Ideen!

  • 20.11.2017 14:52
    Cj

    Ich habe selbst lange Nägel und zwar im Gegensatz zu meinen Freunden ...

  • 20.11.2017 14:43
    Cj

    Ich fand beide Lieder cool!

Aktuellste Artikel

TOP 5 MUSIK